Eckdaten

Zentral. Attraktiv. Vernünftig. 

Der Standort und seine Vorteile

Gut gelegen, gut fürs Image: Der WEGBERG-OVAL Gewerbe- und Industriepark ist dank seiner hohen Standortqualität erste Wahl für ortsansässige und auswärtige Unternehmen. 

Die Details:

  • Zentrale Lage und hervorragende Infrastruktur mit Blick auf die nahe gelegenen Wirtschaftsräume Niederlande, Belgien, Rhein/Ruhr
  • Optimale Verkehrsanbindung mit Anschluss an das nationale und internationale Straßen- und Schienennetz
  • Laufende Ergänzungsinvestitionen in der äußeren Erschließung (B221-Anschluss an die A52)
  • Bereits vorhandene Infrastruktureinrichtungen: Hotel, Veranstaltungszentrum
  • Ausgezeichnete Hochschul- und Forschungslandschaft: Vernetzung zur Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) und Hochschule Niederrhein
  • Fertiggestellte, großzügige innere Erschließungsstrukturen mit anspruchsvollen Wald- und Grünbereichen in parkähnlicher Landschaft
  • Unverwechselbares Erscheinungsbild
  • Hohe Attraktivität als Wohnstandort für Arbeitnehmer mit Sport- und Freizeitmöglichkeiten (2 Golfplätze), dem Leistungsangebot der Stadt Wegberg und gut erreichbaren größeren Städten. Vorteile, die bereits zahlreiche namhafte Unternehmen schätzen – darunter beispielsweise das Prüfcenter der Siemens AG. Alle Referenzen auf einen Blick erwarten Sie unter dem Punkt Referenzliste.

Freizeitvergnügen in Wegberg

  • Von A wie Ahnenforschung und Amateurfunk über G wie Golfclub bis hin zum T wie Tierzucht sorgen über 150 Vereine, Clubs und Gemeinschaften für kulturelle, sportliche und intellektuelle Vielfalt im Freizeitleben in Wegberg. 

Touristik und Erholung in Wegberg

  • Wegberg, seine reizvolle und abwechslungsreiche Kulturlandschaft, Teil des internationalen Naturparks "Maas - Schwalm - Nette", bietet für Wanderer und Radwanderer ideale Voraussetzungen für Entdeckungstouren durch die stille Natur und zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
  • Das einladende Zentrum mit der Pfarrkirche St. Peter und Paul, dem ehemaligen Kreuzherrenkloster, dem Rathaus und der Burg mit Stadtpark und Mühlenweiher sowie der am Hallenbad gelegene Wohnmobilplatz bietet sich als Ausgangspunkt für Exkursionen in die nähere Umgebung an.
  • "Unbegrenzte" Möglichkeiten, auch für längere Touren, bieten sich im Westen der Stadt. Die ausgedehnten Waldgebiete und Bachniederungen im Raum Dalheim-Rödgen und Wildenrath bilden gemeinsam mit dem benachbarten niederländischen Nationalpark "de Meinweg" ein Naturreservat, das mit seinen weiten Heideflächen und stillen Moorseen zu den landschaftlich herausragenden Wandergebieten im internationalen Naturpark Maas-Schwalm-Nette gehört. 


Eine Liste aller Vereine und Gemeinschaften sowie über Touristik und Erholung in Wegberg finden Sie unter www.wegberg.de. 

 

Grundstücke und Immobilien